Arbeitsrecht  
Erbrecht  
Insolvenzrecht  
Medizinrecht  
Mietrecht  
Scheidungs-/Familienrecht  
Steuerrecht  
Unternehmenssanierung  

Verkehrsrecht/
Ordnungswidrigkeiten
 
Vertragsrecht  

Wirtschaftsrecht
 
Erbrecht

Testamentserstellung, Erbvertr├Ąge
Testamentsvollstreckung
Unternehmensnachfolge
Erbschaftssteuerrecht
Erbauseinandersetzung
Pflichtteils- und Pflichtteilserg├Ąnzungsanspr├╝che
Vorsorgevollmachten, Patientenverf├╝gungen

In diesem Bereich stehen wir Ihnen bei der rechtssicheren Formulierung Ihres ÔÇťLetzten WillensÔÇŁ zur Verf├╝gung, um zu verhindern, dass die Erben m├Âglicherweise bereits kurz nach dem Erbfall wegen der Auseinandersetzung in Streit geraten und dadurch die famili├Ąren Beziehungen nachhaltig gest├Ârt werden.

Von besonderer Bedeutung ist dies f├╝r Unternehmer. Ein ausgewogenes Konzept der ├ťbertragung von gesch├Ąftlichen und privaten Verm├Âgenswerten ist nicht nur f├╝r die Erben, sondern auch f├╝r den Fortbestand der Lebensleistung des Unternehmers von gr├Â├čter Bedeutung. Hierbei ist ein sukzessiver ├ťbergang im Rahmen vorweggenommener Erbfolge - auch unter steuerlicher Sicht - eingehend zu Pr├╝fen und ggf. zu realisieren.

Auch die Einbindung au├čenstehender Dritter im Rahmen der Unternehmensnachfolge ist zu pr├╝fen und - wenn sachgerecht - umzusetzen.

Von hoher Problematik sind auch Teilungsanordnungen der Erblassers, wie auf der anderen Seite Pflichtteils- und Pflichtteilserg├Ąnzungsanspr├╝che. Hier ist eine exakte Beratung von grundlegender Bedeutung.

In diesem Zusammenhang stehen wir Ihnen auch bei der Errichtung von Vorsorgevollmachten und Patientenverf├╝gungen zur Seite. In j├╝ngster Zeit haben diese Fragen auch in den Medien ein gro├čes Echo erhalten. Sie sollten in jedem Falle Regelungen daf├╝r treffen, wenn Sie sich z.B. auf Grund eines Unfalls nicht mehr selbst vorstehen k├Ânnten. Vertrauen sie dabei unter keinen Umst├Ąnden auf Formulare, die nicht auf Ihre konkrete Situation abgestimmt sein k├Ânnen. In dieser Situation brauchen Sie unbedingt anwaltlichen Rat.